Das eigene Modul

[ASSET18]
Wie beginnt man mit dem ersten eigenen Modul? Die einfache Erweiterbarkeit des Frameworks, die es ermöglicht eigene Logik in Form eigener Module entweder projektspezifisch oder wiederverwendbar einzubinden, ist aus Entwicklersicht das Herz des Frameworks.

Das RedSpark Kickstart-Modul bietet die ideale Ausgangsbasis. Und so geht es:
  1. Einführung
  2. Erster Schritt - Dev Module
  3. Zweiter Schritt - Das Datenmodell
  4. Dritter Schritt - Die Ordnerstruktur
  5. Vierter Schritt - Das Model I
  6. Fünfter Schritt - Die Basisdateien
  7. Sechster Schritt - Intallation des Moduls
  8. Siebter Schritt - Die Actions
    1. CRUD
    2. Formular im Backend
    3. Formular im Frontend
    4. Actiontypen
      1. Feed
  9. Achter Schritt - Die Ausgabe
  10. Neunter Schritt - Das Model II
  11. Zehnter Schritt - Die Erweiterungen
    1. Modulkonfiguration

Kuborgh GmbH

Hamburg 040 819 773 770 Köln 0221 276 66 96 info@kuborgh.de www.kuborgh.de

RedSpark Community

RedSpark Community

Community Website
RedSpark Apps

RedSpark Apps

Zur Übersicht
RedSpark Download

RedSpark Basispaket

Zum Download
Key facts